Klabauterkinders Modelagentur ;)

Standard

Ich habe genäht. Also eigentlich richtig viel, aber ich vergesse ja immer, Fotos zu machen. Aber dieses Mal habe ich mir den Klabauterjungen zum „Modeln“ geschnappt. Leider vor dem Kindergarten, also war alles noch dunkel. Und der Fotoprofi bin ich auch nicht. Aber man kann schon ein bisschen was sehen.
Der Klabauterjunge hat ein Klamottenproblem. Erstens mag er es gerne bunt, und die meisten Jungenklamotten für sein Alter sind schon eher oliv/khaki/grau, und zweitens kommt er mit (engen) Jeans und dergleichen nicht gut klar. Er ist sowieso etwas kräftig, was gerade besser wird. Aber er ist vor allem etwas ungeschickt und braucht weite, weiche Hosen, in denen er sich gut bewegen kann. Damit die Beweglichkeit auch mal kommt.

Sprich: ich nähe ihm gerade Hosen. Viele Hosen aus Sweatstoff und dergleichen. Und dieses Mal ist es eine ganze Kombi geworden. Eine „Xolo“ von Farbenmix, mit der Abwandlung, dass ich Rippbündchen unten an die Hose genäht habe, statt einem Gummizug. Ich mag die Bündchen lieber, denn obwohl sie gut unten abschließen, und das ganze Kinderbein so warm halten, rutschen sie nicht so hoch, wie ein Gummizug. So ist die Hose nicht ständig eine 3/4-Hose.

Anyway, Zeit für meine semiprofessionellen Fotos:

1) Zipfelshirt mit Negativ-Applikationen (eine Premiere, hatte ich noch nie gemacht) aus Jersey. Die Ränder habe ich – eine weitere Premiere – mit einer Zwillingsnadel umnäht. Muss ich öfter machen. Im Nachhinein glaube ich, dass ich damit die Applikationen auch besser hätte betonen können, aber ich wollte dann nicht über den (hier leider nicht so sichtbaren) Zierstich nähen.
Die Hose ist aus Kuschelsweat. Die roten Bündchen unten sind noch kaum zu sehen, ich habe die Größe großzügig gewählt.

xolo-7

2) Hier sieht man ganz nett die Zipfel auf der Seite

xolo-6

3) Die Kombi mit der dazugehörigen Weste drüber. Noch einmal eine Negativapplikation. Der Stoff ist ein Bio-Nicki, den ich aus einem meiner alten Pullover „gewonnen“ habe. 😉

xolo-3

4) Und nochmal von hinten für die schöne Zipfelkapuze. Auch hier habe ich abgewandelt. Ich mag die außenliegende Kapuzennaht einfach nicht.

xolo-2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s